pixel  Startseite   pixel  Leistungen   pixel  Produkte   pixel  Referenzen   pixel  Partner   pixel  Kontakt   pixel 
Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Allgemeines

Für die Geschäftsbeziehungen mit der LOGOINDEX UG (Haftungsbeschränkt) (nachfolgend „Logoindex“) sowie auf deren Webseiten/Domains angeboten Dienstleistungen gelten die nahestehenden Bedingungen. Diese sind Bestandteil des mit uns geschlossenen Vertrages.
Unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen („AGB“) gelten in ihrer jeweils neusten Fassung auch für alle Folgegeschäfte, ohne dass das bei deren Abschluss noch ausdrücklich erwähnt oder vereinbart werden muss.
Gegenbestätigungen, Gegenangebote oder sonstige Bezugnahmen des Kunden, unter Hinweis auf seine Geschäftsbedingungen widersprechen wir hiermit, abweichende und ergänzende Bedingungen des Kunden gelten nur, wenn das von uns schriftlich bestätigt worden ist.
Der Kunde darf Ansprüche aus mit uns geschlossenen Rechtsgeschäften nur mit unserer ausdrücklichen Zustimmung abtreten.
Logoindex behält sich vor, die vorliegenden AGBs für die Zukunft zu ändern, z.B. um Gesetzesänderungen, Änderungen der Dienste oder Regelungslücken zu berücksichtigen. Änderungen der AGB wird Logoindex mindestens drei Wochen vor Inkrafttreten ankündigen.
Die Änderungen werden wirksam, wenn der Kunde nicht innerhalb von drei Wochen nach der Ankündigung widerspricht.
Logoindex weist den Kunden bei der Ankündigung der Änderungen auf das Recht zum Widerspruch und die Folgen des Ausbleibens eines Widerspruchs hin. Widerspricht der Kunde innerhalb der genannten Frist, gelten für Ihre Nutzung der Dienste weiterhin die bisherigen
vertraglichen Regelungen. Die Kündigungsrechte bleiben unberührt.


§ 2 Verfügbarkeit

Die Leistungen von Logoindex, Drittanbietern oder Partnern werden dem Kunden unter Vorbehalt der Verfügbarkeit angeboten.
Logoindex bemüht sich, den Service stets zugänglich zu halten. Durch Wartungsarbeiten, Weiterentwicklung oder Störungen können die Nutzungsmöglichkeiten eingeschränkt oder zeitweise unterbrochen werden. Dadurch kann es unter Umständen auch zu Datenverlusten kommen. Daraus entstehen keine Entschädigungsansprüche der betroffenen Nutzer. Der Logoindex ist ferner berechtigt, die angebotenen Dienste und
Leistungen jederzeit nach eigenem Ermessen ohne Ankündigung zu ändern oder einzustellen.



weiter